Entdecken Sie uns auf: Facebook Twitter Youtube
Amnesty International Schweiz
Startseite Aktuell Erfolge

Erfolge

151 Artikel
Seite 1 von 16
04.12.2014, USA: Scott Panetti

Nur Stunden vor der geplanten Exekution von Scott Panetti in Texas hat ein Berufungsgericht die Hinrichtung des psychisch Kranken ausgesetzt. Mehr

18.11.2014, Botswana

Die schwul-lesbische Organisation LEGABIBO in Botswana hat das Recht, sich offiziell als NGO registrieren zu lassen: Das entschied das Oberste Gericht des Landes in einem erfreulichen Urteil Mitte ... Mehr

20.10.2014, Good News Mexiko

Nach fünf Jahren Untersuchungshaft ist der honduranische Migrant Ángel Amílcar Colón, der in Mexiko ohne stichhaltige Gründe festgenommen und gefoltert worden war, freigelassen worden. Amnesty ... Mehr

10.10.2014, Friedensnobelpreis

Der indische Kinderrechtsaktivist Kailash Satyarthi und die pakistanische Schülerin Malala Yousafzai erhalten für ihren Kampf gegen die Unterdrückung von Kindern und jungen Menschen und für das Recht ... Mehr

09.10.2014, EU-Flüchtlingspolitik

Ein Jahr nach den Dramen vor Lampedusa und Malta fordert Amnesty International umfassende und gemeinsame Anstrengungen der Europäischen Union, um Leben im Mittelmeer zu retten. Mehr

30.09.2014, Tschechien

Vor anderthalb Jahren forderte Amnesty International die Europäische Kommission dazu auf, gegen Mitgliedsländer, die gegen das Nicht-Diskriminierungsgesetz verstossen, vorzugehen. Am 25. September ... Mehr

24.09.2014, Spanien

Eine drakonische Verschärfung der Abtreibungsgesetze in Spanien ist vom Tisch. Sie hätte die Menschenrechte von Frauen massiv eingeschränkt. Amnesty International hatte sich im Rahmen der Kampagne ... Mehr

15.09.2014, Schweiz / Internationales Waffenhandelsabkommen

Amnesty International begrüsst das klare Votum des Ständerates zur Ratifizierung des Internationalen Waffenhandelsabkommens (Arms Trade Treaty). Bislang haben bereits 46 Staaten den ATT ratifiziert. Mehr

12.08.2014, China

Gao Zhisheng wurde am 7. August 2014 nach seiner dreijährigen Gefängnisstrafe freigelassen. Seine politischen Rechte bleiben nach dem chinesischen Strafrecht, trotz seiner Entlassung, für ein Jahr ... Mehr

01.08.2014, Uganda

In Uganda hat am 1. August 2014 das Verfassungsgericht der staatlich legitimierten Homophobie einen Riegel geschoben: Es hat das im März 2014 eingeführte Anti-Homosexualitäts-Gesetz für null und ... Mehr

151 Artikel
Seite 1 von 16