Entdecken Sie uns auf: Facebook Twitter Youtube
Amnesty International Schweiz
Startseite Aktuell News

News

1067 Artikel
Seite 1 von 107
01.10.2014, China / Hongkong

Während die Proteste in Hongkong für demokratische Wahlen weitergehen, hat die Polizei in auf dem chinesischen Festland mindestens 20 Personen festgenommen, die ihre Solidarität mit den ... Mehr

30.09.2014, Europa

Ein Jahr nach der Flüchtlingstragödie von Lampedusa mit mehr als 380 Toten belegt ein neuer Bericht von Amnesty International, dass die Untätigkeit der Europäischen Union zur weiterhin steigenden ... Mehr

25.09.2014, El Salvador

Das totale Abtreibungsverbot in El Salvador führt zum Tod hunderter Frauen und Mädchen. Sie müssen sich heimlichen, unsicheren Abtreibungen unterziehen oder sind gezwungen, gesundheitsgefährdende ... Mehr

25.09.2014, 50. Ratifizierung am 25. September 2014 an der Uno in New York

Mit der Ratifizierung durch sieben weitere Staaten wird ein bahnbrechendes internationales Abkommen zur Kontrolle des Waffenhandels Wirklichkeit: Der sogenannte Arms Trade Treaty (ATT) tritt damit ... Mehr

24.09.2014, Spanien

Eine drakonische Verschärfung der Abtreibungsgesetze in Spanien ist vom Tisch. Sie hätte die Menschenrechte von Frauen massiv eingeschränkt. Amnesty International hatte sich im Rahmen der Kampagne ... Mehr

23.09.2014, China

Die Verurteilung des uigurischen Akademikers Ilham Tohti zu lebenslanger Haft ist ein Affront gegen rechtsstaatliche Prinzipien. Die Vorwürfe des "Separatismus" entbehren angesichts des friedlichen, ... Mehr

23.09.2014, China

Elektroschockgeräte oder Schlagstöcke mit Metallspitzen, schwere Fusseisen und Ketten mit Hals-Ring: In China boomen Produktion und Export von Folterwerkzeugen. Mehr

22.09.2014, Türkei

Die türkischen Behörden müssen sicherstellen, dass die Grenze zu Syrien für Flüchtlinge offen bleibt. Nur so können die Menschen, die vor dem Konflikt und den Menschenrechtsverletzungen in Syrien und ... Mehr

22.09.2014, Sexuelle und reproduktive Rechte:

Am 22. September 2014 sind unsere sexuellen und reproduktiven Rechte Thema an der Uno-Generalversammlung: Werden die Regierungen aus aller Welt sich für deren Umsetzung engagieren oder sie verhindern ... Mehr

19.09.2014, Bergbau in Guatemala

In Guatemala sind Bergbauprojekte mehrheitlich in Gegenden angesiedelt, wo seit Jahrzehnten indigene Gemeinschaften leben und Subsistenzlandwirtschaft betreiben. Diese Situation hat im Laufe der ... Mehr

1067 Artikel
Seite 1 von 107