Entdecken Sie uns auf: Facebook Twitter Youtube
Amnesty International Schweiz
Startseite Länder Amerika Kolumbien Beiträge

Beiträge

29 Artikel
Seite 1 von 3
09.12.2014, Amerika

MenschenrechtsverteidigerInnen werden in Lateinamerika und der Karibik zunehmend eingeschüchtert, bedroht, attackiert oder gar getötet. Das zeigt Amnesty International im neuen Bericht «Defender ... Mehr

27.11.2014, Friedensprozess in Kolumbien

Fast 6 Millionen Kolumbianerinnen und Kolumbianer sind während des bewaffneten Konfliktes von ihrem Land vertrieben worden. 2012 verabschiedete die Regierung ein Gesetz, das die Rückgabe eines Teils ... Mehr

23.06.2014, Kolumbien

Ein neues Gesetz, welches am 18. Juni von Präsident Juan Manuel Santos unterzeichnet worden ist, könnte, falls effektiv umgesetzt, dazu beitragen, die Verantwortlichen für sexuelle Verbrechen im ... Mehr

02.05.2014, Kolumbien

Am 25. Mai 2014 finden in Kolumbien inmitten der Friedensverhandlungen zwischen der kolumbianischen Regierung und den Revolutionären Streitkräften Kolumbiens ( FARC) Präsidentschaftswahlen statt. ... Mehr

06.06.2013, Miguel Angel Quintero, Kolumbien

Der Kolumbianer Miguel Angel Quintero war Direktor einer Kunstschule und Befreiungstheologe. Er erzählt, wie er einer Entführung durch Paramilitärs entkam und sich in die Schweiz retten konnte. Mehr

06.06.2013, Luz Marina Cantillo Romero, Kolumbien

Luz Marina Cantillo Romero engagierte sich in Kolumbien für die Rechte der Opfer des bewaffneten Konflikts. Das brachte sie selbst in Gefahr. Nach einer Verfolgungsjagd im Auto konnte sie auf der ... Mehr

18.12.2012

Abgeschlossene Online-Aktion für den Schutz der Menschenrechtsverteidiger und Menschenrechtsverteidigerinnen Nord- und Lateinamerika. Mehr

07.12.2012, Amerika

Menschenrechts-Aktivisten werden auf dem amerikanischen Kontinent zunehmend durch Sicherheitskräfte der Regierungen, paramilitärische Gruppen oder durch das organisierte Verbrechen eingeschüchtert, ... Mehr

04.10.2012, Kolumbien

Der Respekt für die Menschenrechte, und ganz besonders für die Frauenrechte, muss auf der Agenda der bevorstehenden Friedensverhandlungen in Kolumbien ganz oben stehen, fordert Amnesty International ... Mehr

30.08.2012, Sexuelle Gewalt in Kolumbien

Am Montag, 27. August 2012 verurteilte ein Gericht in Bogotà den Unteroffizier Raúl Muñoz Linares zu 60 Jahren Gefängnis. Ein seltener Erfolg für alle, die sich gegen die grassierende sexuelle Gewalt ... Mehr

29 Artikel
Seite 1 von 3
Menschenrechts- verteidigerInnen in Gefahr

In Lateinamerika ist das Recht, Menschenrechte zu verteidigen, nicht gewährleistet. Menschenrechtsverteidiger- Innen werden eingeschüchtert, bedroht, attackiert oder gar getötet. Die Regierungen stehen in der Pflicht, Menschenrechtsverteidiger- Innen wirkungsvoll zu schützen.

Mehr