Entdecken Sie uns auf: Facebook Twitter Youtube
Amnesty International Schweiz
Startseite Themen Frauenrechte

Frauenrechte sind Menschenrechte

| © AI

Jeden Tag, in jedem Land, unabhängig von Religion oder Kultur erleiden Frauen und Mädchen Menschenrechtsverletzungen aufgrund ihres Geschlechts. Dagegen setzt sich Amnesty International mit Kampagnen und Aktionen ein.

Erfahren Sie mehr

 
 

Kampagne: My Body, My Rights

Jeder Mensch hat das Recht freie und informierte Entscheidungen zur eigenen Sexualität, Verhütung, Schwangerschaft und Elternschaft zu treffen, ohne dabei Diskriminierung, Nötigung oder Gewalt ausgesetzt zu sein. Doch längst nicht überall sind diese Menschenrechte garantiert. Mit der globalen Kampagne "My Body, My Rights“ fordert Amnesty International die Einhaltung der sexuellen und reproduktiven Rechte.

Mehr zum Thema

 

Frauenhandel

Sklaverei ist verboten, doch das Geschäft mit den Menschen floriert: Jährlich werden rund zweieinhalb Millionen Menschen Opfer von Menschenhandel. 80% davon sind Frauen, fast die Hälfte Kinder.

Mehr zum Thema

 

Abkommen und Normen

Erfahren Sie, welche Normen und Abkommen zu Frauenrechten im internationalen Menschenrechtssystem existieren.

Mehr zum Thema

 
 

16 Tage gegen Gewalt an Frauen

Wie jedes Jahr widmen Frauen- und Menschenrechtsorganisationen die Zeit zwischen dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen (25. November) und dem Menschenrechtstag (10. Dezember) gemeinsamen Aktivitäten gegen die verschiedensten Formen von geschlechtsspezifischer Gewalt.

Mehr

 

Sexuelle und reproduktive Rechte

Rechte im Zusammenhang mit dem eigenen Körper, mit Sexualität, Schwangerschaft, Geburt und Mutterschaft vielen Frauen und Mädchen verweigert.

Mehr zum Thema

 

Gewalt gegen Frauen im Krieg

In Kriegen und bewaffneten Konflikten sind Frauen und Mädchen immer auch Opfer sexueller Gewalt. Vergewaltigungen werden gezielt als Kriegswaffe eingesetzt.

Mehr zum Thema

 

Häusliche Gewalt

Gewalt in den eigenen vier Wänden findet täglich statt, durch den Partner oder die Partnerin. Der Staat hat die Pflicht, sich präventiv zu engagieren und häusliche Gewalt strafrechtlich zu verfolgen.

Mehr zum Thema

 
 

Protestieren Sie dagegen, dass Frauen und Mädchen in El Salvador wegen des totalen Abtreibungsverbots sterben müssen!

Jetzt Online-Petition unterschreiben

Netzwerk Frauenrechte

Möchten Sie regelmässig über Aktualitäten, Aktionen und Veranstaltungen im Bereich der Frauenrechte informiert werden? Dann schreiben Sie sich ein in unserem Netzwerk!

Netzwerk Frauenrechte!