Die Schweizer Sektion von Amnesty International sucht eine, einen Geschäftsleiterin, Geschäftsleiter

Möchten Sie, dass die Menschenrechte in der Schweiz und weltweit Wirklichkeit werden? Wollen Sie mit Ihrer Erfahrung und Ihrem Engagement zur erfolgreichen Arbeit der grössten Menschenrechtsorganisation beitragen?
Ihre Aufgaben
  • Zusammen mit dem Vorstand und der Geschäftsleitung entwickeln Sie die Vision und Strategien der Schweizer Sektion und sind für deren Umsetzung verantwortlich.
  • Sie leiten die operativen Geschäfte und setzen die notwendigen Prioritäten zur optimalen Erreichung der Organisationsziele.
  • Sie gewährleisten ein optimales und effizientes Zusammenwirken der professionellen und freiwilligen Strukturen durch Planung und Koordination von Meinungsbildungs- und Entscheidprozessen in Vorstand, Geschäftsleitung sowie den verschiedenen Gremien.
  • Sie repräsentieren Amnesty International in der Öffentlichkeit und in den Medien sowie gegenüber der offiziellen Schweiz und gegenüber internationalen Instanzen der Bewegung.
Das bringen Sie mit
  • Sie sind eine engagierte und inspirierende Führungspersönlichkeit mit Erfahrung im NGO/NPO Umfeld, die sich in der Menschenrechtspolitik und der politischen Landschaft der Schweiz auskennt.
  • Sie verstehen es, mit verschiedenen Interessengruppen aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft in Kontakt zu treten und sich zu vernetzen.
  • Ihre gewinnende und partizipative Art erlaubt es Ihnen, innovative Projekte mit Mitarbeitenden und Freiwilligen umzusetzen.
  • Sie sind offen für moderne Formen der Zusammenarbeit und haben Erfahrung in der Organisationsentwicklung.
  • Sie verfügen über hervorragende Sprachkenntnisse in Deutsch, Französisch und Englisch.
Das dürfen Sie erwarten

Suchen Sie eine sinnstiftende und spannende Tätigkeit in einem herausfordernden Umfeld? Dann freuen Sie sich auf die Zusammenarbeit mit hochmotivierten Mitarbeitenden und Freiwilligen. Wir bieten zeitgemässe Arbeitsbedingungen sowie eine von Respekt und Wertschätzung geprägte Organisationskultur. Arbeitsort ist Bern. Stellenantritt nach Vereinbarung.

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 21. Oktober 2019. Bewerbungen im Topsharing mit konkretem Vorschlag berücksichtigen wir gerne.

Für die Durchführung der Vorselektion haben wir cinfo, Zentrum für Information, Beratung, und Bildung für Berufe der internationalen Zusammenarbeit in Biel beauftragt. Das Bewerbungsverfahren erfolgt elektronisch über diesen Link.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Nina Prochazka, 032 366 79 27