Stellenausschreibung Info- und Mitgliederservice

Wir suchen per 1. August 2022 oder nach Vereinbarung eine engagierte Person für die Stelle Info- und Mitgliederservice, 70-80%. Arbeitsort Bern, mit der Möglichkeit von einem Tag Home-Office pro Woche.

Amnesty International (AI) ist eine internationale Nichtregierungsorganisation (NGO) mit Sitz in London, die sich weltweit für die Einhaltung und die Förderung der Menschenrechte einsetzt. Amnesty ist heute mit Sektionen in mehr als 70 Ländern tätig und untersucht die Menschenrechtssituation in insgesamt über 190 Ländern.

Im Sekretariat der Schweizer Sektion in Bern und in den Regionalstellen in Genf, Lugano und Zürich arbeiten derzeit rund 70 festangestellte Mitarbeiter*innen, Praktikant*innen und Zivildienstleistende.

Als Mitarbeiter*in im Info- und Mitgliederservice bearbeiten Sie Anliegen von Mitgliedern, Unterstützer*innen sowie anderen interessierten Personen telefonisch, schriftlich oder in direktem Kontakt. Ihre guten Kenntnisse über die Ziele, Themen und laufenden Aktivitäten unserer Organisation sowie sozial tätigen Institutionen in der Schweiz ermöglichen Ihnen, Anfragen kompetent zu beantworten oder gezielt weiterzuleiten. Sie tragen dazu bei, Interesse und Engagement für die Menschenrechte zu fördern. Zudem unterstützen Sie unsere Datenbankverwaltung.

Sie sind belastbar, bleiben auch in hektischen Zeiten ruhig und tragen mit Ihrer professionellen Arbeitsweise zum glaubwürdigen Image von Amnesty International bei. Sie kommunizieren mit Leichtigkeit in einem zweisprachigen Team. Ihre Arbeitstage werden nach Rücksprache festgelegt, wobei Sie idealerweise an anderen Tagen Stellvertretungen für Ihre Kolleg*innen übernehmen.

Ihre Hauptaufgaben
  • Bearbeiten und Beantworten von Anfragen per E-Mail, Post und Telefon
  • Empfang von Besucher*innen, Beratungen in direktem und telefonischem Kontakt
  • Verarbeitung und Dokumentation der Kundenfeedbacks im zentralen CRM-System
  • Mitarbeit in der Datenbank- und Adressverwaltung
  • Administrative Arbeiten, Postverteilung
Sie bringen mit
  • Interesse für die Arbeit und die Themen von Amnesty International
  • Abgeschlossene Berufsausbildung (KV, Wirtschaftsmittelschule oder gleichwertiges) sowie Erfahrung im Kundenservice
  • Freude am Kontakt mit unterschiedlichen Menschen
  • Gelassenheit in schwierigen Situationen, z.B. bei Beschwerden oder bei Gesprächen mit hilfesuchenden Personen
  • Stilsicher in Deutsch, sehr gute Französisch-, gute Englischkenntnisse, Italienisch von Vorteil
  • Gewandtheit im Umgang mit MS-Office und Datenbanksystemen
Wir bieten
  • Kollegiales und wertschätzendes Arbeitsumfeld, in dem Diversität angestrebt wird und wir uns für ein diskriminierungsfreies Miteinander einsetzen.
  • Eine abwechslungsreiche Aufgabe in einem motivierten Team, fünf Wochen Ferien pro Jahr und sehr gute Sozialleistungen
  • Sie verdienen je nach Alter/Erfahrung und bei einem Pensum von 70% zwischen CHF 4‘028 und CHF 4‘555 monatlich (brutto) x 13, Arbeitsort: Bern mit der Möglichkeit von einem Tag Home-Office pro Woche.

Weitere Auskünfte gibt Ihnen gerne Samuel Schuerch, Mitteilung schicken, Telefon 031 307 22 22.

Bitte schicken Sie uns Ihr vollständiges Bewerbungsdossier (Motivationsbrief, CV ohne Foto, Zeugnisse und Diplome) bis spätestens am 5. Juni 2022 im PDF-Format (max. 5 MB) per E-Mail an: humanresources@amnesty.ch

Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie innerhalb von drei Arbeitstagen keine Eingangs-Bestätigung erhalten haben.

Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich zwischen dem 22. und 27. Juni 2022 statt.