Stellenausschreibung Junior Youth Coordinator

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine engagierte und motivierte Person als Junior Youth Coordinator (80-100%), Arbeitsort Bern, Homeoffice an 1-2 Tagen möglich.

Im Sekretariat der Schweizer Sektion in Bern und in den Regionalstellen in Genf, Lugano und Zürich arbeiten derzeit rund 70 festangestellte Mitarbeiter*innen, Praktikant*innen und Zivildienstleistende. Die Kampagnenarbeit von Amnesty International wird wesentlich von Tausenden von Freiwilligen umgesetzt, die sich für dieselben Ziele wie Amnesty engagieren.

Das Team Youth, Empowerment and Activism ist Bindeglied zwischen dem Sekretariat von Amnesty International Schweiz und unseren Aktivist*innen in den verschiedenen Regionen. Unsere Themen-, Youth- und Uni-Gruppen liegen uns am Herzen. Wir unterstützen die Gruppen bei der Organisation und der Mobilisierung, stellen Kampagnenmaterial zur Verfügung und wir helfen ihr Engagement für die Menschenrechte sichtbar zu machen. Aktuell besteht unser Team aus einer Teamleitung, einer Aktivismus- sowie einer Youth-Koordinatorin und einer Praktikumsstelle. Zur Verstärkung und Weiterentwicklung des Teams suchen wir eine dynamische und kommunikative Persönlichkeit, welcher es Freude bereitet, die Amnesty Youth Community aktiv zu empowern.

Hauptaufgaben
  • Kontaktpflege mit jungen Aktivmitgliedern von Amnesty Schweiz
  • Förderung und Unterstützung der Jugend- und Hochschulgruppen in Universitäten, Fachhochschulen, Gymnasien und ausserschulischen Strukturen
  • Organisation von Events, Jugendtreffen und Workshops (off- und online)
  • Umsetzung von Kommunikationsprojekten und innovative Weiterentwicklung einer Aktivismus-Kommunikationsstrategie
  • Redaktionsarbeit, Publishing und Betreuung digitaler Kommunikationskanäle und Plattformen
  • Mobilisierungsarbeit und Umsetzung von Aktionen und Kampagnen
  • Teilnahme an weiteren Projekten innerhalb der Sektion
Sie bringen mit
  • Interesse und Engagement für die Menschenrechte sowie Bewusstsein für Intersektionalität, Anti-Rassismus und Diversität
  • Motivation für die Arbeit mit Jugendlichen (15-26 Jahre) und Freiwilligen. Erfahrung im Bereich Jugendarbeit und Aktivismus von Vorteil
  • Hohe Sozialkompetenz und Freude an der direkten Zusammenarbeit mit Freiwilligen
  • Flair für wirkungsvolle Kommunikation im digitalen/visuellen Bereich. Erfahrung im Erstellen von Infografiken und Erklärvideos ist ein Plus
  • Kenntnisse der Hochschulstrukturen in der Schweiz
  • Fähigkeiten bei der Organisation und Moderation von Events und partizipativen Workshops
  • Sprachen: Deutsch, gute mündliche Italienischkenntnisse und passive Französischkenntnisse
  • Bereitschaft zu Wochenend- und Abendarbeit
  • Selbständigkeit, Eigeninitiative und Teamfähigkeit

Amnesty International strebt mehr Diversität an. Bei gleichen Qualifikationen werden Personen, die Mehrfachdiskriminierungen erleben, bevorzugt. Die Stelle zielt auf Berufseinsteiger*innen ab.

Wir bieten
  • Spannende und motivierende Arbeit in einem dynamischen Team
  • Kennenlernen einer internationalen NGO
  • Einblick in die praktische Menschenrechts-, Kampagnen- und Jugendarbeit
  • Möglichkeit sich zusammen mit der Funktion weiterzuentwickeln
  • Kollegiales und wertschätzendes Arbeitsumfeld, in dem Diversität geschätzt wird und wir uns für ein diskriminierungsfreies Miteinander einsetzen
  • Einstiegslohn je nach Alter/Erfahrung und bei einem Pensum von 100% zwischen CHF 6'282.00 und CHF 7'572.00 monatlich (brutto) x 13
  • Flexible Jahresarbeitszeit, fünf Wochen Ferien pro Jahr und gute Sozialleistungen
  • Arbeitsort ist Bern, Homeoffice an 1-2 Tagen pro Woche möglich

Weitere Auskünfte zur Stelle gibt Ihnen gerne Gabriela Mirescu, Teamleiterin Youth Empowerment and Activism, Mitteilung schicken oder Telefon 031 307 22 22.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Motivationsbrief, CV ohne Foto, Arbeitszeugnisse und Diplome) bis spätestens am 9. Oktober 2022 im pdf-Format (max. 10 MB) an: humanresources@amnesty.ch.

Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie innerhalb von drei Arbeitstagen keine Eingangsbestätigung erhalten haben.

Die Vorstellungsgespräche finden am 13. und 14. Oktober 2022 in Bern statt.