Praktikum Eventmanagement und Generalversammlung (80%)

Organisation der Generalversammlung und weiteren Events. Unterstützung und Zusammenarbeit des «Youth Empowerment Activism»-Teams. Frei: ab 1. August 2020. Bewerben: 29. März bis 26. April 2020

Pensum: Durchschnittlich über die Anstellungsdauer 80%. Von September bis Januar und Mai bis Juli ist mit einem effektiven Pensum von 50-60%, von Februar bis anfangs Mai ist mit einem effektiven Pensum von 80-100% zu rechnen.

Datum GV: Voraussichtlich Ende April / Anfang Mai 2021

Hauptaufgaben
  • Organisation der zweitägigen Mitgliederversammlung (GV) mit über 200 Teilnehmenden
  • Unterstützung des «Youth Empowerment Activism»-Teams bei der Organisation von weiteren öffentlichen Anlässen und bei Kampagnenprojekten
  • Kontakt und Supportaufgaben der Mitglieder von Amnesty International Schweiz
  • Teilnahme an der internen Projektgruppe (GV); Unterstützung bei Logistikaufgaben, Infrastruktur (Technik, Verpflegung, Übernachtung)
  • Koordinationsaufgaben mit Inhaltsverantwortlichen (Ateliers, öffentliche Aktion, etc.) und weiteren Beteiligten (z. B. Mitgliederkommunikation) für die GV
  • Verantwortung für Anmelde- und Fakturierungsprozess, Administrationsaufgaben
  • Mitarbeit Dokumentenmanagement (GV-Dokumentation: Koordination Übersetzungen/Korrektorat, Versände, Schlussevaluation GV)
Anforderungsprofil
  • Organisationstalent, pragmatische/r «Macher/in»
  • Erfahrung im Eventmanagementbereich von Vorteil
  • Strukturierte und detailgetreue Arbeitsweise
  • Selbständigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Gute kommunikative Fähigkeiten sowie eine Prise Gelassenheit und Humor
  • Sehr gute Deutsch oder Französischkenntnisse (Muttersprache), gute Kenntnisse der anderen Sprache (Deutsch/Französisch), Englischkenntnisse von Vorteil
  • Flexibilität bezüglich der Arbeitszeit
  • Freude an administrativer Arbeit, auch wenn es mal hektisch wird
Wir bieten
  • Spannende und motivierende Arbeit in einem dynamischen Team im Bereich Aktivismus, Freiwilligenengagement und Jugendarbeit
  • Kennenlernen einer Internationalen NGO
  • Praktische Erfahrung in der Organisation von Events
  • Entlöhnung (80%): 11 x CHF 1925.- (Bruttolohn)
  • Übernahme der Reisekosten vom Wohnort zum Arbeitsort (Bern)

Weitere Auskünfte gibt Ihnen gerne Iris Hartmann, Mitteilung schicken, Tel. 031 307 22 22.

Erfüllen Sie die allermeisten Anforderungskriterien und sind Sie vom 1. August 2020 bis am 31. Juli 2021 verfügbar? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Motivatsionbrief, CV ohne Foto, Zeugnisse und Diplome) bis spätestens am 26. April 2020 im pdf-Format (max. 5 MB) an: humanresources@amnesty.ch

Wenn Sie innerhalb von 3 Arbeitstagen keine Eingangs-Bestätigung erhalten haben, sollten Sie sich bei uns melden.

Die Vorstellungsgespräche finden vom 11. - 14. Mai 2020 in Bern statt.