Praktikum Kampagnen (100%)

Mitarbeit bei der Planung und Umsetzung von Kampagnen und Aktionen. Frei ab Mitte August 2022. Dauer: 12 Monate. Bewerben: ab Frühling 2022.
Aufgaben
  • Mitarbeit bei der Planung und Umsetzung von Kampagnen und Aktionen
  • Selbständige Planung und Umsetzung von kleineren Teilprojekten
  • Konzipierung und Produktion von Aktionsmaterial
  • Mitwirkung an Bildungsanlässen für Aktivistinnen und Aktivisten
  • Unterstützung und Mobilisierung der Aktivistinnen und Aktivisten
  • Verfassen von Beiträgen für Amnesty-Publikationen (print und online)
  • Selbständiges Beantworten von Anfragen
  • Übersetzungen (in die Muttersprache), Protokolle und administrative Arbeiten
Wir erwarten
  • Interesse und Engagement für die Menschenrechte
  • Universitäts- oder Fachhochschulabschluss oder vergleichbare Ausbildung
  • Sehr gute Deutsch- oder Französischkenntnisse, gute Kenntnisse der jeweils anderen Sprache - und Englischkenntnisse
  • Stilsicherheit und Freude am Schreiben in der Muttersprache
  • Flexibilität und Organisationstalent
  • Selbständigkeit, Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • Freude an Kommunikation online und offline, gute Kenntnisse von und gewandter Umgang mit den sozialen Medien
Wir bieten
  • Spannende und motivierende Arbeit in einem dynamischen Team
  • Kennenlernen einer internationalen NGO
  • Praktische Erfahrungen in der Menschenrechts- und Kampagnenarbeit
  • Bruttolohn (100%): 12 x CHF 2'400.–
  • 40-Stundenwoche (100%), 5 Wochen Ferien pro Arbeitsjahr
  • Übernahme der Reisekosten vom Wohnort zum Arbeitsort (Bern)

Weitere Auskünfte gibt Ihnen gerne Lisa Salza, Mitteilung schicken oder per Telefon 031 307 22 22.