Wir suchen nach Vereinbarung eine engagierte Person als Senior Partnership Manager

Im Programm Marketing/Fundraising, das für die Mittelbeschaffung der Schweizer Sektion von Amnesty International zuständig ist, arbeiten Sie 80-100% als Mitglied des Philanthropie-Teams.
Ihre Aufgaben

Ihre Hauptaufgabe ist die Gewinnung und Betreuung neuer potenzieller Grossspender/innen mit dem Ziel, die Einnahmen wesentlich zu steigern.

Als offene, sympathische und glaubwürdige Persönlichkeit können Sie gut zuhören und Ihre kommunikativen Fähigkeiten zuvorkommend über die verschiedenen Kanäle einsetzen (Telefon, schriftlich, in der direkten Begegnung). Mit Ihrer gewinnenden und proaktiven Art und Ihrem Talent für Networking erweitern und intensi­vieren Sie die Kontakte zu unseren Gönnerinnen und Gönnern. Sie vertreten mit Engagement und Überzeu­gungskraft die Anliegen unserer Organisation.

Zu Ihren Aufgaben gehört neben der Entwicklung von individualisierten Fundraising-Materialien und Pflege der Datenbank auch die Organisation und Durchführung von Events.

Ihr Profil

Sie sind eine ausgewiesene Fachperson im Bereich Marketing/Kommunikation oder Fundraising und verfügen über viel Selbstmotivation und Eigenverantwortung. Sie interessieren sich für die Menschenrechtsthematik und die internationale Politik. Als initiative und kommunikative Persönlichkeit verfügen Sie über ein grosses Mass an Projektmanagementkompetenzen und Koordinationsfähigkeiten. Sie verstehen es, komplexe Zusammenhänge in knapper Form auf den Punkt zu bringen und sind es gewohnt Projektunterlagen zielgrup­pengerecht aufzubereiten.

Sie bringen mit
  • (Fach-)Hochschulabschluss in relevantem Gebiet
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Fundraising und/oder Marketing/Kommunikation
  • Key Account Management und Präsentationserfahrungen
  • Hervorragende redaktionelle Fähigkeiten im Verfassen von Projektunterlagen
  • Stilsicheres Deutsch, sehr gute Französisch- und Englischkenntnisse
  • Interkulturelle Erfahrungen und Kompetenzen
  • Projektmanagement-Kompetenzen
  • Konzeptionelle und analytische Fähigkeiten, Verhandlungsgeschick
  • Eigenes Netzwerk von Vorteil
Wir bieten
  • Eine herausfordernde, vielseitige Tätigkeit innerhalb einer bekannten internationalen Organisation sowie Zusammenarbeit mit einem kompetenten, engagierten Team, flexible Jahresarbeitszeit, fünf Wochen Ferien pro Jahr und sehr gute Sozialleistungen.
  • Sie verdienen je nach Alter/Erfahrung und bei einem Pensum von 100% zwischen CHF 7‘400 und CHF 7‘750 monatlich (brutto).
  • Arbeitsort ist Bern; regelmässige Arbeitseinsätze in der ganzen Schweiz.

Weitere Auskünfte zur Stelle gibt Ihnen gerne Marcel Hagmann, Leiter Marketing & Fundraising, Mitteilung schicken oder Telefon 031 307 22 22.

Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung (Motivationsbrief, CV ohne Foto, Zeugnisse, Diplome) bis spätestens am 23. Juni 2019 im pdf-Format an: humanresources@amnesty.ch.

Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich am 1. bis 3. Juli in Bern statt.

Amnesty International ist eine internationale Nichtregierungsorganisation (NGO) mit Sitz in London, die sich weltweit für die Einhaltung und die Förderung der Menschenrechte einsetzt. Amnesty ist heute mit Sektionen in mehr als 70 Ländern tätig und untersucht die Menschenrechtssituation in insgesamt über 150 Ländern.

Im Sekretariat der Schweizer Sektion in Bern und in den Regionalstellen in Zürich, Genf und Lugano arbeiten derzeit rund 60 festangestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Praktikantinnen und Praktikanten und Zivildienstleistende.