Trennt zwei Welten auf demselben Kontinent: Grenzzaun zu Mexiko in Arizona, USA. © Chess Ocampo / shutterstock
Trennt zwei Welten auf demselben Kontinent: Grenzzaun zu Mexiko in Arizona, USA. © Chess Ocampo / shutterstock

Amerika

Auf dem amerikanischen Kontinent prägen soziale Ungleichheiten, Gewalt und ungenügender Zugang zur Grundversorgung den Alltag vieler Menschen. Eines der tiefgreifendsten Probleme, das vielen Menschenrechtsverletzungen wie beispielsweise der exzessiven Polizeigewalt zugrunde liegt, ist die tief verwurzelte Diskriminierung von People of Colour. Indigene Gemeinschaften werden häufig marginalisiert. Die sexuellen und reproduktiven Rechte von Frauen sind in vielen Ländern des Kontinents ungenügend gewährleistet. Die Gewalt gegen Frauen und der LGBTI*-Community zugehörigen Menschen ist sehr hoch. In Lateinamerika werden weltweit am meisten MenschenrechtsverteidigerInnen bedroht und ermordet.

Ihre Spende schützt

Hilfe für kriegstraumatisierte Kinder Ihre Spende schützt