Menschenrechtsverteidiger*innen werden nicht ausreichend geschützt

Kolumbien Menschenrechtsverteidiger*innen werden nicht ausreichend geschützt

Die kolumbianischen Behörden haben in den vergangenen fünf Jahren nicht genügend unternommen, um Menschenrechtsverteidiger*innen im Land vor Gefahren zu schützen.