Aktion zur Veröffentlichung des AI-Berichtes «You killed my son - Homicides by military police in the city of Rio de Janeiro» © Thiago Dezan/ Amnistia Internacional Brasil
Aktion zur Veröffentlichung des AI-Berichtes «You killed my son - Homicides by military police in the city of Rio de Janeiro» © Thiago Dezan/ Amnistia Internacional Brasil

Brasilien

Trotz der Armutsbekämpfung der letzten Jahre herrscht in Brasilien eine grosse Ungleichheit. Insbesondere in den Favelas haben die Menschen wenig oder keinen Zugang zu öffentlichen Diensten. Ausserdem werden junge, schwarze Favelabewohner überdurchschnittlich oft Opfer von tödlicher Polizeigewalt. Angehörige indigener Bevölkerungsgruppen, die um das Recht auf Land kämpfen, sind ebenfalls Opfer von Diskriminierung und Gewalt.

Stichworte
Ihre Spende schützt

Hilfe für kriegstraumatisierte Kinder Ihre Spende schützt