Photocollage © Portrait von Nguyen Thuy Hanh: Huynh Ngoc Chenh; Blumenfeld: phfilipposarci/pixabay.com
Photocollage © Portrait von Nguyen Thuy Hanh: Huynh Ngoc Chenh; Blumenfeld: phfilipposarci/pixabay.com

Vietnam: Briefaktion für Nguyen Thuy Hanh Solidaritätsbotschaften für Nguyen Thuy Hanh

Briefe gegen das Vergessen Mai 2022
Die Menschenrechtsverteidigerin Nguyen Thuy Hanh ist seit April 2021 in Haft. Die Haftbedingungen der gewaltlosen politischen Gefangenen sind sehr hart und grausam, sie befindet sich in Einzelhaft.

Bei dieser Aktion handelt es sich um eine Fortsetzung der Briefaktion zum Fall von Nguyen Thuy Hanh im Rahmen der Briefe gegen das Vergessen vom März 2022. Haben wir im März darum gebeten, den Premierminister anzuschreiben – » was auch weiterhin möglich ist ! –, setzen wir hier den Fokus der Aktion auf Solidaritätsbotschaften an Nguyen Thuy Hanh selber.

Fallbeschrieb Zusammenfassung:

Nguyen Thuy Hanh ist eine bekannte Menschenrechtsverteidigerin aus Hanoi. Sie wurde am 7. April 2021 festgenommen und wegen «Opposition gegen den Staat der Sozialistischen Republik Vietnam» angeklagt. Im Falle einer Verurteilung drohen ihr bis zu 20 Jahre Haft.

Nguyen Thuy Hanh hatte einen Fonds – den 50K Fund – für Spenden eingerichtet, um Angehörigen von zu Unrecht inhaftierten Personen Besuche in den teilweise weit entfernten Haftanstalten zu ermöglichen. Diese Gefangenen sind oft zu langjährigen Gefängnisstrafen verurteilt und haben häufig sehr schlechte Haftbedingungen.

Die vietnamesischen Behörden müssen Nguyen Thuy Hanh unverzüglich und bedingungslos freilassen, da sie nur wegen der friedlichen Wahrnehmung ihrer Menschenrechte und der Durchführung grundlegender humanitärer Aktivitäten festgehalten wird. Sie ist daher eine gewaltlose politische Gefangene.

Nguyen Thuy Hanh wird jeglicher Kontakt zu ihrem Anwalt und alle Besuche ihrer Familienangehörigen verweigert. Vor ihrer Festnahme hatte Nguyen Thuy Hanh die Öffentlichkeit darüber informiert, dass sie ihre humanitäre Arbeit aufgrund von gesundheitlichen Problemen zunächst aussetzen müsse. Weder ihre Familie noch ihr Rechtsbeistand wissen, wie es um ihre Gesundheit derzeit bestellt ist und sind in grosser Sorge. Die Ermittlungen verlaufen offenbar nur schleppend, und es wurde noch kein Prozesstermin anberaumt.

AktionsVORSCHLAG

Bitte schreiben Sie Briefe oder Postkarten an Nguyen Thuy Hanh.
Die Haftbedingungen von Nguyen Thuy Hanh sind sehr hart und grausam, sie befindet sich in Einzelhaft – da sie unter psychischen Problemen leidet, ist es besonders wichtig, dass sie von Ihrer Unterstützung und Solidarität erfährt.

Nguyen Thuy Hanh liebt Blumen. Dementsprechend wäre es besonders schön, wenn Sie ihr Zeichnungen mit Blumen machen könnten. Oder wählen Sie Postkarten aus mit Blumenmotiven.

Bitte vermeiden Sie die Verwendung von schwarzer Farbe, da sie in der vietnamesischen Kultur Trauer, Tod und Verlorenheit darstellt.

Mögliche Nachricht

Die Nachricht übersetzt auf Deutsch:
Liebe Nguyen Thuy Hanh
Ich möchte, dass Sie wissen, dass Sie in Ihrem Kampf für Menschenrechte und Gerechtigkeit nicht alleine sind. Auch wenn Sie hinter Gittern sitzen, weiss ich, dass sie Ihren Geist nicht einsperren können. Wir werden für Sie kämpfen, um die Würde und die Rechte der Menschen in Ihrem Land zu wahren.

Die Nachricht auf Vietnamesisch:
Gửi Nguyễn Thúy Hạnh,
Tôi muốn bà biết rằng bà không hề đơn độc trong cuộc đấu tranh cho quyền con người và công lý. Mặc dù bà hiện đang bị giam hãm trong lao tù, nhưng tôi tin rằng họ không thể cầm tù ý chí của bà. Chúng tôi sẽ đấu tranh cho bà vì bà đã hy sinh thân mình để bảo vệ phẩm giá và quyền của người dân nước bà.

Briefe und Karten schicken an

Adresse in Vietnamesisch:
To Nguyễn Thúy Hạnh:
Trại Tạm Giam số 2
xã văn Bình
huyện Thường Tín
Hà Nội, 13614,
Việt Nam

- Übersetzung der Adresse auf Deutsch:
An Nguyen Thuy Hanh:
Internierungslager Nr. 2
Gemeinde Van Binh
Bezirk Thuong Tin
Hanoi, 13614,
Vietnam

- Übersetzung der Adresse auf Englisch:
To Nguyen Thuy Hanh:
Detention Camp No. 2
Van Binh commune
Thuong Tin district
Hanoi, 13614,
Vietnam

- Porto: CHF 2.30

 

Die Beschreibung der beiden Fälle vom Mai 2022 sowie druckfertige Briefvorschläge dazu finden Sie hier:
» Word-Dokument herunterladen
» PDF-Dokument herunterladen