Amnesty-Aktion vor dem Bundeshaus in Bern. © Valérie Chételat
Amnesty-Aktion vor dem Bundeshaus in Bern. © Valérie Chételat

Schweiz

Menschenrechtsverletzungen geschehen auch in der Schweiz. Im Amnesty-Report 2015/16 werden insbesondere die Überwachungsgesetze, der mangelnde Schutz für Opfer von Menschenhandel, die unverhältnismässige Gewaltanwendung durch Polizeibeamte und menschenrechtsfeindliche Volksinitiativen kritisiert.

Stichworte