Bahrain Kritischer Untersuchungsbericht als Wendepunkt?

28. November 2011
Am 23. November hat die vom König ernannte Untersuchungskommission ihren Schlussbericht über die Niederschlagung der Protestbewegung im Februar und März 2011 veröffentlicht. Die Ergebnisse sind bemerkenswert, werden den Sicherheitsorganen doch unverhältnismässige Gewalt und systematische Folter vorgeworfen. Amnesty ruft die bahrainische Regierung auf, die Empfehlungen der Kommission umzusetzen und grundlegende Reformen einzuleiten.

Zur internationalen Pressemitteilung