Nasrin Sotoudeh © Arash Ashourinia
Nasrin Sotoudeh © Arash Ashourinia

Petition Freiheit für Nasrin Sotoudeh!

Die bekannte iranische Menschenrechtsanwältin ist zu 33 Jahren Haft und 148 Stockhieben verurteilt worden – allein aufgrund ihres Engagements für Frauenrechte im Iran. Fordern Sie von Revolutionsführer Khamenei ihre sofortige Freilassung!

Ja, ich unterstütze diese Forderungen
Geburtsdatum Alle unter 26 profitieren von AMNESTY YOUTH Angeboten.
/ /  

Nasrin Sotoudeh ist in einem willkürlichen Verfahren zu weiteren 33 Jahren Haft verurteilt worden. Damit muss sie für insgesamt 38 Jahre hinter Gitter. Nasrin Sotoudeh setzt sich bereits ihr ganzes Leben lang friedlich für die Menschenrechte ein. Als Anwältin hat sie auch Frauen vertreten, die gegen die erniedrigenden Gesetze über das «ordnungsgemässe Tragen des Kopftuchs» protestiert haben. Frauen und Mädchen dürfen im Iran das Haus nur verlassen, wenn sie ihr Haar mit einem Kopftuch verhüllen sowie Arme und Beine mit weiten Kleidern bedecken. Nasrin Sotoudeh wollte dies ändern und ist deshalb verhaftet worden. Die Strafe gegen sie ist die härteste, die in den letzten Jahren gegen eine Menschenrechtsaktivistin verhängt worden ist – ein Zeichen für die zunehmende Repression im Land. Nasrin wird so von ihrem Ehemann und ihren zwei Kindern getrennt und an der Fortsetzung ihrer wichtigen Arbeit als Menschenrechtsanwältin gehindert. 

Fordern Sie vom iranischen Revolutionsführer Ali Khamenei die sofortige und bedingungslose Freilassung von Nasrin Sotoudeh und die Aufhebung aller gegen sie verhängten Strafen!