Israel / Gaza Nichts ist sicher: Israelische Angriffe auf Gemeinschaftszentren in Gaza

8. Dezember 2014
In einem neuen Bericht dokumentiert Amnesty die Zerstörung wichtiger ziviler Gebäude wie Handels- oder Gemeinschaftszentren in Gaza während der Operation "Protective Edge" letzten Sommer. Die Angriffe galten nicht militärischen Zielen und sind daher als Kriegsverbrechen und verbotene Kollektivstrafe zu werten.

Zum Bericht “Nothing is immune”: Israel’s destruction of landmark buildings in Gaza"

Zur internationalen Medienmitteilung (englisch)

Herzlichen Dank für Ihre Spende

Ihr Engagement ist unsere Stärke Herzlichen Dank für Ihre Spende