Fussballspektakel auf Kosten der Arbeitnehmer*innen: Die WM in Katar findet auf dem Rücken der Arbeitsmigrant*innen statt. © Amnesty International
Fussballspektakel auf Kosten der Arbeitnehmer*innen: Die WM in Katar findet auf dem Rücken der Arbeitsmigrant*innen statt. © Amnesty International

Petition Fussball-WM 2022 FIFA: Zeit für gerechte Arbeitsbedingungen in Katar

In Katar werden Arbeitsmigrant*innen weiterhin ausgebeutet – auch jene, die am Weltmeisterschaftsprojekt mitarbeiten. Die FIFA muss handeln: Fordern Sie sie auf, gegen die Verletzung der Rechte der Arbeiter*innen anzugehen.

Ja, ich unterstütze diese Forderungen.
Geburtsdatum Alle, die unter 26 Jahre alt sind, profitieren von Angeboten von Amnesty Youth.
/ /  

Ich fordere die FIFA auf, gegen die Verletzung der Rechte der Arbeitnehmer*innen anzugehen.Die FIFA muss

  • dringend Massnahmen treffen, um sicherzustellen, dass alle für die Weltmeisterschaft im Einsatz stehenden Arbeitnehmenden ihre Rechte ausüben können.

  • Katar öffentlich auffordern, die Reformen endlich umzusetzen.

Gemeinsam können wir dafür sorgen, dass Katar 2022 matchentscheidend für die Rechte von Arbeitsmigrant*innen wird.

Mehr Informationen