Syrien 165'953 Unterschriften an die syrische Regierung

Mai 2011
Seit Beginn der Protestkundgebungen sind mindestens 700 Personen durch den gewaltsamen Einsatz der Sicherheitskräfte ums Leben gekommen. Tausende wurden verhaftet, Hunderte werden immer noch an ...

Seit Beginn der Protestkundgebungen sind mindestens 700 Personen durch den gewaltsamen Einsatz der Sicherheitskräfte ums Leben gekommen. Tausende wurden verhaftet, Hunderte werden immer noch an unbekannten Orten festgehalten und sind in Gefahr, gefoltert und misshandelt zu werden.

In den letzten Wochen hat Amnesty International eine weltweite Online-Aktion gegen das Vorgehen der syrischen Regierung durchgeführt. 165'953 Menschen haben die Petition weltweit unterschrieben. Die Unterschriften wurden Vertretern syrischer Botschaften Ende letzter Woche im Rahmen zahlreicher Aktionen übergeben.

Zum internationalen Blog mit Videobotschaft von Salil Shetty, Generalsekretär von Amnesty

Ihre Spende schützt

Hilfe für kriegstraumatisierte Kinder Ihre Spende schützt