Syrien Gewalt gegen Protestierende und Verhaftungen

24. März 2011
Auch in Syrien gehen die Sicherheitskräfte mit Gewalt gegen Demonstrierende vor. So wurden in der Stadt Dera'a bei einer nächtlichen Razzia in einer Moschee mindestens 7 Personen getötet. Insgesamt befinden sich nach Kenntnissen von Amnesty International mindestens 93 Demonstrierende in Haft und sind in Gefahr, gefoltert zu werden. Amnesty International fordert ihre Freilassung.

Zu den Amnesty-Infos über Syrien (englisch)

Herzlichen Dank für Ihre Spende

Ihr Engagement ist unsere Stärke Herzlichen Dank für Ihre Spende