Syrien Menschenrechtsanwältin Razan Zaitouneh seit 1 Jahr entführt

9. Dezember 2014
Razan Zaitouneh, ihr Ehemann Wa'el Hamada, die Aktivistin Samira Khalil und der Rechtsanwalt Nazem Hamadi wurden am 9. Dezember 2013 aus den Räumen ihrer Menschenrechtsorganisation Violations Documentation Center (VDC) in Duma entführt.Amnesty appelliert erneut an die Kidnapper, Razan Zaitouneh und die anderen Entführten umgehend freizulassen.

Razan Zaitouneh Razan Zaitouneh ©privat

Laut VDC stürmte eine unbekannte bewaffnete Gruppe die Büros, konfiszierte Laptops und Dokumente und brachte die Menschenrechtsverteidigerin und ihre KollegInnen in ihre Gewalt. Seither gibt es keine Informationen über den Gesundheitszustand oder Aufenthaltsort der Entführten. Bisher hat keine Gruppe die Verantwortung für die Entführung übernommen.

Zusammen mit zahlreichen NGOs aus aller Welt hat Amnesty dieser Tage einen offenen Brief an die Entführer gerichtet.

Mehr Infos (deutsch)