© Rahel Krabichler
© Rahel Krabichler

Kurs Einführung in die Menschenrechte

24. April 2021
Wo begegnen uns Menschenrechte im Alltag, wie sind sie entstanden und welche Geltung haben sie in der Schweiz und weltweit? Wir gehen diesen Fragen rund um die Menschenrechte nach und erkennen, wie Menschenrechte durchgesetzt und verteidigt werden können.
Anmeldung hier
Datum und Ort

Samstag, 24. April 2021, 13:00 – 17:30 Uhr, online

Kosten

CHF 40.- für Amnesty Mitglieder/ für AMNESTY YOUTH-Mitglieder / Wenigverdienende*
CHF 55.- für Nicht-Mitglieder

Kursziele
  • Sie kennen die Geschichte und die Herkunft der Menschenrechte sowie ihre Verankerung in nationalen und internationalen Dokumenten.
  • Sie erklären mit einfachen Worten, mit welchen politischen, juristischen und gesellschaftlichen Mechanismen Menschenrechte in der Schweiz und international geschützt werden.
  • Sie sind bereit, die Menschenrechte in Ihrem Alltag zu schützen.
Kursleitung

Michelle Meier, Bildungsverantwortliche Amnesty International
Alicia Giraudel, Juristin bei Amnesty International