© Clem Onojeghuo
© Clem Onojeghuo

Kurs Gewaltfreier Widerstand: Ihre Rechte

7. November, Bern
An Klimastreiks, Flüchtlingsdemos und anderen friedlichen Kundgebungen teilzunehmen oder diese zu organisieren, gehört zu unseren Grundrechten. Die Versammlungsfreiheit und andere Formen des gewaltfreien Widerstandes werden immer wieder eingeschränkt. In diesem Kurs besprechen wir die Methoden und Vorgehensweisen wichtiger historischer sozialer Bewegungen und ziehen daraus Schlüsse für die Gegenwart. Gleichzeitig führen wir eine Bestandsaufnahme Ihrer aktuellen Rechte und Möglichkeiten zum gewaltfreien Widerstand durch.
Melden Sie sich hier an>
Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an alle interessierten Personen, die ihr Wissen zum gewaltfreien Widerstand aufbauen oder vertiefen möchten.

Lernziele
  • Sie entdecken verschiedene Formen der Bürger*innenmobilisierung und des Protestes.
  • Sie verstehen Handlungsprinzipien historischer und gegenwärtiger sozialer Bewegungen
  • Sie kennen Ihre Demonstrationsrechte.
Methodik/Didaktik

Interaktiver Workshop mit Inputreferaten, Fallbeispielen und Gruppenarbeiten

Max. TeilnehmerInnen
18

Wann und Wo

Bern
Samstag, 7. November 2020, 9:30 – 16:30

Kurskosten

Menschenrechtsbildung soll für alle Menschen zugänglich sein. Amnesty International übernimmt deswegen die Hälfte der Kurskosten.

Kursgebühr:
mind. CHF 30.- für AMNESTY YOUTH-Mitglieder (Alle unter 26 Jahren können sich hier kostenlos für AMNESTY YOUTH anmelden.)
mind. CHF 65.- für Amnesty Mitglieder / Wenigverdienende*
mind. CHF 85.- für Nichtmitglieder

Anreise und Verpflegung organisieren die TeilnehmerInnen eigenständig.

(*Falls es Ihnen nicht möglich ist, die Kursgebühr aufzubringen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Gemeinsam finden wir eine Lösung: bildung@amnesty.ch)

Datenschutz

Alle persönlichen Angaben, die Sie bei der Anmeldung anführen, werden gemäss dem Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Kurszertifikat

Auf Anfrage und bei vollständigem Besuch dieses Kurses stellen wir Ihnen gerne ein Kurszertifikat aus.

Anmeldung

Die Anmeldung ist verbindlich. Wir führen für unsere Kurse oft lange Wartelisten. Damit keine Plätze blockiert werden bitten wir Sie, sich bis 10 Tage vor der Veranstaltung schriftlich abzumelden, falls Sie am Kurstag verhindert sind: bildung@amnesty.ch

Absagen sind bis 10 Tage vor Kursbeginn kostenlos möglich.

Bei Nichterscheinen am Kurs wird Ihnen die vollständige Kursgebühr in Rechnung gestellt. Siehe AGB.

Herzlichen Dank für Ihre Spende

Ihr Engagement ist unsere Stärke Herzlichen Dank für Ihre Spende