© Anne-Marie Pappas
© Anne-Marie Pappas

Kurs Protest: Kenne deine Rechte!

Wer Demos, Streiks oder andere Formen von Protest organisiert oder daran teilnimmt, tut gut daran, ihre oder seine Rechte zu kennen. In diesem Kurs beleuchten wir die Versammlungs- und Meinungsfreiheit in der Schweiz. Welche Rechte sind garantiert, wo liegen die Grenzen und was müssen Demonstrant*innen wissen, um die eigenen Rechte einzufordern?

Datum und Ort

Der Kurs wird voraussichtlich im Jahr 2025 wieder stattfinden.

Kosten

  • Kostenlos für Mitglieder von Amnesty Schweiz, Amnesty Youth und Aktivist*innen
  • 57 CHF für Nicht-Mitglieder

Falls es Ihnen nicht möglich ist, die Kursgebühr aufzubringen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Gemeinsam finden wir eine Lösung: [email protected].

Als Amnesty-Aktivist*in kannst du den Kurs aus der Gruppenkasse bezahlen. Bei Fragen rund um die Finanzierung wende dich bitte an [email protected].

Kursziele

  • Sie kennen Ihre Rechte während einer Versammlung oder Demonstration.
  • Sie üben, wie Sie Ihre Rechte während der Teilnahme an einer Demonstration einfordern können.
  • Sie fühlen sich bereit, das Recht auf Protest zu verteidigen.

Kursleitung

  • Michelle Meier, Bildungsverantwortliche Amnesty International
  • Alicia Giraudel, Juristin und Menschenrechtsexpertin Amnesty International