Sekundarstufe 1 und 2 Onlineworkshop: Einführung in die Menschenrechte mit Fokus auf das Coronavirus

Was ist die Idee hinter den Menschenrechten und wie entstanden diese? Sind sie selbstverständlich und wer sorgt dafür, dass sie geschützt werden? Und was geht mich das eigentlich an? Ausgehend von den Grundbedürfnissen der Lernenden lernen wir die Menschenrechte und die aktuelle Diskussion kennen. Gemeinsam erforschen wir die Zusammenhänge zwischen dem Coronavirus, den Reaktionen darauf und den Menschenrechten.

Lernziele

  • Die Lernenden erleben durch verschiedene Übungen, dass die Menschenrechte allgegenwärtig sind und alle betreffen.
  • Die Lernenden ziehen Parallelen zwischen eigenen Grundbedürfnissen und Menschenrechten.
  • Die Lernenden unterscheiden verschiedene Menschenrechte. Sie diskutieren Beispiele von aktuellen Menschenrechtsverletzungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus und verstehen, dass einzelne Menschenrechte zuweilen gegeneinander abzuwägen sind.

Information

Der Workshop wird online angeboten und kann auf unterschiedlichen Tools stattfinden.

Kosten und Dauer
Der Workshop dauert 90 Minuten. Die Kosten betragen 100.- CHF. Bei Bedarf passen wir die Kosten gerne Ihrem Budget an.


Schicken Sie uns eine unverbindliche Anfrage: Anfrageformular für Workshops