Briefmarathon 2008

Eine Erfolgsgeschichte

Die äthiopische Journalistin Serkalem Fasil wurde wegen ihrer Opposition gegen die Regierung verhaftet und musste ihren Sohn im Gefängnis zur Welt bringen. Internationaler Druck, unter anderem durch Tausende von Briefen am Briefmarathon 2006, hat zu ihrer Freilassung beigetragen