So funktionieren Urgent Actions

Wenn Menschen akut von Folter oder Hinrichtung bedroht sind, organisiert Amnesty International eine Urgent Action (Briefaktionen). BriefschreiberInnen auf der ganzen Welt senden dann Protestbriefe an ...

Wenn Menschen akut von Folter oder Hinrichtung bedroht sind, organisiert Amnesty International eine Urgent Action (Briefaktionen). BriefschreiberInnen auf der ganzen Welt senden dann Protestbriefe an Regierungen und Behörden. In fast der Hälfte der Fälle haben unsere Briefaktionen Erfolg. Dieses Video zeigt, wie Urgent Actions funktionieren.

Möchten Sie auch Briefe schreiben? Hier können Sie sich anmelden.