© Rahel Krabichler
© Rahel Krabichler

Kurs Einführung in die Menschenrechte

Was sind Menschenrechte? Wie sind sie entstanden? Wen gehen sie etwas an und wer verteidigt sie? Wo sind die Menschenrechte im nationalen und internationalen Recht festgeschrieben und wer setzt sie durch? Lernen Sie in diesem Kurs die Menschenrechte besser kennen! Gemeinsam mit ExpertInnen gehen Sie diesen Fragen rund um die Menschenrechte und deren Schutz nach.
Inhalt
  • Entstehung der Menschenrechte
  • Ausrufung und Verankerung der Menschenrechte
  • Durchsetzung und Verteidigung der Menschenrechte
Voraussetzungen

Es werden keine Kenntnisse vorausgesetzt.

Kursleitung
Amnesty JuristInnen

Zielgruppe

Dies ist ein Grundlagenkurs. Er richtet sich an Personen, die mehr über die Menschenrechte lernen und erfahren möchten.

Lernziele
  • Sie lernen Ihre Menschenrechte kennen und wissen, wie die Idee der Menschenrechte entstanden ist.
  • Sie erfahren, wo die Menschenrechte festgeschrieben sind und wer sie schützen und fördern muss.
  • Sie erkennen, welche Durchsetzungsmöglichkeiten bestehen und erfahren, wie man sich für die Menschenrechte einsetzen kann.
Methodik/Didaktik

Interaktiver Workshop mit Referaten, Gruppenarbeiten, Diskussionen und Erfahrungsaustausch.

Datum/Zeit/Ort
Samstag, 1. April 2017, 10:00 - 17:00, Olten
Samstag, 18. November 2017, 10:00 - 17:00, Bern
Kosten
CHF 50.- für Amnesty Mitglieder / Wenigverdienende
CHF 95.- für Nicht-Mitglieder