© Rahel Krabichler
© Rahel Krabichler

Kurs Eine Amnesty Gruppe leiten

Sie setzen sich gemeinsam mit anderen Gruppenleitenden mit den Themen Leadership und Freiwilligenmanagement innerhalb von Amnesty auseinander. Wie können Sie als Leitungsperson dazu beitragen, ein erfolgreiches Gruppenleben zu gestalten? Was gilt es dabei zu beachten? Der Kurs „Eine Gruppe leiten“ stellt Hilfsmittel zur Verfügung, mit denen Sie potenzielle und bestehende Amnesty-AktivistInnen motivieren und Gruppen optimal begleiten können (für Mitglieder).
Kursleiterin

Bettina Kiedl, Aktivismuskoordinatorin Amnesty International

Voraussetzung

Mitgliedschaft bei Amnesty International Schweiz.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Mitglieder von Amnesty International, die ihr Engagement und ihre Führungskompetenzen erweitern und eine Leitungsrolle bei Amnesty innehaben oder einnehmen möchten.

Lernziele
  • Sie setzen sich mit der Rolle des Aktivismus bei Amnesty auseinander.
  • Sie kennen Werkzeuge, die ihnen dabei helfen, Gruppenprozesse zu begleiten.
  • Sie motivieren und fördern die Gruppenmitglieder.
  • Sie moderieren Gruppensitzungen kompetent.
  • Sie wissen, wo Sie Informationen und Hilfsmittel für den Leitungsalltag finden.
Methodik/Didaktik

Interaktiver Workshop

Max. TeilnehmerInnen

20

Datum

Samstag, 8. September 2018

Zeit

9:30 - 17:30 Uhr

Ort

Quartierzentrum Aussersihl, Bäckeranlage, Hohlstrasse 67, Zürich

Kursgebühr

Menschenrechtsbildung soll für alle Menschen zugänglich sein. Amnesty International übernimmt deswegen mehr als die Hälfte der Kurskosten.

Kursgebühr:
mind. CHF 50*

Anreise und Verpflegung organisieren die TeilnehmerInnen eigenständig.

(* Für Amnesty Gruppenmitglieder besteht die Möglichkeit, in der Gruppe nachzufragen, ob sie die Kursgebühr aus der Gruppenkasse bezahlen können. Amnesty Youth Mitglieder wenden sich bitte an Romain.)

Datenschutz

Alle persönlichen Angaben, die Sie bei der Anmeldung anführen, werden gemäss dem Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Kurszertifikat

Auf Anfrage und bei vollständigem Besuch dieses Kurses stellen wir Ihnen gerne ein Kurszertifikat aus.

Anmeldung

Wir führen für unsere Kurse oft lange Wartelisten. Damit keine Plätze blockiert werden bitten wir Sie, sich bis 10 Tage vor der Veranstaltung schriftlich abzumelden, falls Sie am Kurstag verhindert sind: bildung@amnesty.ch

Bei Nichterscheinen am Kurs wird Ihnen die vollständige Kursgebühr in Rechnung gestellt. Siehe AGB.

Anmeldeschluss ist zwei Wochen vor dem Kurstag.

Die Anmeldung für Kurse im Herbstsemester ist möglich ab Juni 2018.