© Rahel Krabichler
© Rahel Krabichler

Kurs Von der Motivation zur Aktion: Eine Amnesty Gruppe leiten

Eine Amnesty-Gruppe leiten, neue Interessierte gewinnen und verschiedenen Interessen eine Plattform bieten - eine herausfordernde Aufgabe! Der Leadershipkurs stellt Tools zur Verfügung, mit denen Sie Amnesty-AktivistInnen motivieren und Gruppenprozesse optimal begleiten (für Mitglieder).

Inhalt

Zusammen mit Gleichgesinnten und einem professionellen Coach setzen Sie sich mit den Themen Leadership und Freiwilligenmanagement, Moderation und Amnesty als Organisation auseinander.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Mitglieder von Amnesty International, die ihr Engagement und ihre Kompetenzen in der Freiwilligenarbeit vertiefen und eine Leitungsrolle bei Amnesty innehaben oder einnehmen möchten.

Lernziele
  • Sie reflektieren Ihre Funktion im Team und gewinnen Sicherheit in der Leitungsrolle.
  • Sie setzen sich mit der Rolle des Aktivismus bei Amnesty auseinander.
  • Sie moderieren Gruppensitzungen kompetent.
  • Sie motivieren und fördern die Gruppenmitglieder.
Methodik/Didaktik

Interaktiver Workshop

Kursleiter
Hanspeter Ott, Inspirierbar

Daten/Zeit

Samstag, 25. November 2017, 9:30 - 17:30 Uhr

Ort

Workshopraum Changels / Innovationsdorf, Wylerringstrasse 36, Bern

http://www.changels.ch/de/kontakt.html

Kosten

CHF 30.-