© Rahel Krabichler
© Rahel Krabichler

Workshops Menschenrechte im Unterricht

Unsere ausgebildeten Trainerinnen und Trainer unterstützen Sie gerne! Gemeinsam mit Ihnen gestalten sie einen interaktiven und partizipativen Workshop. Unsere Workshops sind für Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren konzipiert und orientieren sich am Lehrplan 21. Sie fördern die kritische Auseinandersetzung und das Verständnis für die Bedeutung der Menschenrechte im Alltag, ohne vorgefertigte Lösungen zu präsentieren. Ein Workshop dauert in der Regel 90 Minuten.

Nachfolgend finden Sie verschiedene Themenvorschläge. Selbstverständlich passen wir die Workshops an das Vorwissen der Teilnehmenden an und gehen auf Ihre Wünsche bezüglich Schwerpunkten gerne ein. Es besteht die Möglichkeit, mehrere Workshops gleichzeitig in unterschiedlichen Klassen zu organisieren oder einen Spezialtag bzw. eine Projektwoche mitzugestalten.