Smiley Herz Yeah

Ein Song, in dem Jugendliche «liken» und «sharen» thematisieren, sensibilisiert im Umgang mit sozialen Medien.

Für die Nutzung der meisten sozialen Medien liegt das Mindestalter heute bei 13 Jahren. Das Posten von Bildern und Filmen ist unterhaltsam, birgt aber auch Gefahren. Daher stellte sich uns die Frage, wie diese Altersgruppe einen gesunden Umgang mit der digitalen Welt erlernen kann. Welche Rolle spielt Freundschaft in der virtuellen Welt und wie kann man sich gegenseitig vertrauen? Was bedeutet es, wenn die eigenen Inhalte geliked werden und welche Bilder erzielen besonders viele Likes? Was sagt das «digitale Ich» über mich aus? In dieser wichtigen Zeit, in der die Persönlichkeit gebildet wird, kann es entscheidend sein, wie die Umwelt auf geteilte Inhalte reagiert. Im Zuge der Identitätsfindung probieren Teenies sich in der digitalen Welt aus und denken manchmal zu wenig an die Konsequenzen.

Mit Jugendlichen vom Jugendtreff Schönenwerd im Alter von 15 bis 17 Jahren entstand ein Song, in dem die Teenager ihr Verhalten in den sozialen Medien reflektieren. Durch Musik ist es spielerisch möglich, einen komplexen Inhalt zu transportieren. Professionelle Musiker und SozialarbeiterInnen haben massgeblich zum Projekt beigetragen. Sprachliche Eigenheiten, die auf sozialen Netzwerken und im Gespräch zu finden sind, werden im Song aufgenommen und schaffen so einen authentischen Zugang.

Konzept & Idee: Anna Deborah Gerber & Anna Ernst
Sängerinnen: Luana Eretti, Samia Riahi, Michelle Hintermann & Emira Riahi
Musiker: Dino Brandao & Philipe Burrell
Sozialarbeiter: Lucia Moser & Philipe Burrell

Smiley Herz Yeah: Songtext

Wunderschöni Frau bisch, Smiley Herz Yeah,
no chli Sisha rauche, Selfies osem WC
ich like, ich poste, like Poster

1. Strophe

Med em Jonas en Joint rauche, 45 Likes
d‘Lisa im Bikini, jo ich fend si scho no geil
med 13 steil im X-Tra, 73 Likes
shared mol: d Anina esch weder fort vo dihei.
All send am hate geg de Jan wel er
d Fotis von Anna i sin Feed to hed
Screenshot bevor alles blocked werd
schöni Bröscht, langi Bei, doch scho es bez gemein

Refrain

Wunderschöni Frau bisch, Smiley Herz Yeah,
nor chli Sisha rauche, Selfies osem WC
wunderschöne Ma bisch, Smiley Herz Yeah
ha mich i dich verliebt, ha dich gseh of FB

2. Strophe

Die Bitch hed me entfollowed, das zahli ere zrogg
eifach voll eres Gsecht verzieh med Fatface Boost
med der wördi veles mache, meint de alti Peino
– so en grusige schriibed einigi dezue
hahahahaa zo dem, wo meint er heg en Sixpack
de Looser ond au die ander nome wennd e de Bluuse
Fuessball esch nüt meh, direkt go pompe nach de Schuel,
Selfie Muscle Check #allesodernüt

Refrain

wunderschöni Frau bisch, Smiley Herz Yeah,
nor chli Sisha rauche, Selfies osem WC
wunderschöne Ma bisch, Smiley Herz Yeah
ha mich i dich verliebt, ha dich gseh of FB

Bridge

Snapchat, Chopfweh, Whatsapp, Redbull
Instagram, Followers, echti Frönde nöm gfonde
Facebook, es bez mobbe, you me now, 2-e-Halber,
Profilbeld hed vell Likes , em Lehrmeister ned gfalle
Snapchat, Chopfweh, Whatsapp, Redbull
Instagram, Followers, echti Frönde nöm gfonde
Facebook, es bez mobbe, you me now, 2-e-Halber,
Profillbeld hed vell Likes , em Lehrmeister ned gfalle

Refrain

wunderschöni Frau bisch, Smiley Herz Yeah,
nor chli Sisha rauche, Selfies osem WC
wunderschöne Ma bisch, Smiley Herz Yeah
ha mich i dich verliebt, ha dich gseh of FB

Autro

ich like, ich poste, like Poster – oh mein Gott ich liebs

Ihre Spende schützt

Hilfe für kriegstraumatisierte Kinder Ihre Spende schützt