Verbot der Folter

«Es geschieht nicht hier. Aber jetzt». Plakatkampagne der Schweizer Sektion von Amnesty International, realisiert durch die Werbeagentur Walker (Zürich). 2007. © Amnesty International
«Niemand darf der Folter oder grausamer, unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe unterworfen werden.» Allgemeine Erklärung der Menschenrechte Artikel 5 nächstes Bild «Es geschieht ...

Folter«Niemand darf der Folter oder grausamer, unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe unterworfen werden.»

Allgemeine Erklärung der Menschenrechte
Artikel 5

nächstes Bild