Wir suchen eine engagierte Person für das Co-Präsidium des Vorstandes

Dezember 2021
Wir suchen eine engagierte Person für das Co-Präsidium des Vorstandes (Ehrenamt) ab Mai 2022; Wahl an unserer Generalversammlung am 12. Mai 2022.

Amnesty International ist eine internationale Nichtregierungsorganisation (NGO) mit Sitz in London, die sich weltweit für die Einhaltung und die Förderung der Menschenrechte einsetzt. Amnesty ist heute mit Sektionen in mehr als 70 Ländern tätig und untersucht die Menschenrechtssituation in insgesamt über 190 Ländern. Die Schweizer Sektion hat ihr Sekretariat mit etwa 60 Mitarbeiter*innen in Bern. Die Basis zählt rund 45'000 Mitglieder und ca. 1600 Aktivist*innen, welche in 66 Amnesty-Gruppen organisiert sind.

Der Vorstand von Amnesty Schweiz besteht aus fünf bis neun freiwilligen Mitgliedern und leitet die Schweizer Sektion. Die Generalversammlung wählt die Vorstandsmitglieder auf eine Amtszeit von zwei Jahren.

Wir suchen eine engagierte Person für das Co-Präsidium des Vorstandes (Ehrenamt) ab Mai 2022 (Wahl an unserer Generalversammlung am 12. Mai 2022).

Aufgaben des Vorstands
  • Teilnahme an bis zu zehn Sitzungen pro Jahr, in Bern oder per Videokonferenz (abwechselnd am Samstag – ganztägige Sitzung – und am Montag – Abend-Sitzung). Inhalte dieser Sitzungen: Diskussionen und Entscheide über strategische Fragen der Sektion (besonders zu Themen wie: Menschenrechtspolitik, Finanzen, Verwaltung des Sekretariats)
  • Leitung von und/oder Mitarbeit in verschiedenen Kommissionen der Sektion (Finanzkommission, politische Kommission, internationale Kommission, Human Rights Relief Kommission)
  • Leitung von und/oder Mitarbeit in Arbeitsgruppen zu spezifischen Themen (Aktivismus, Diversität, etc.)
  • Kontakt zu unseren Aktivist*innengruppen
Spezielle Aufgaben der Co-Präsidentschaft
  • Mitglied des Geschäftsausschusses (Co-Präsident*innen, Finanzverantwortlicher), der mit der Sitzungsvorbereitung und der Arbeitsplanung des Vorstandes betraut ist; der Geschäftsausschuss nimmt auch die direkte Vorgesetztenrolle gegenüber der Direktorin wahr.
  • Verantwortlich für die nationalen Aufgaben innerhalb des Präsidiums, sind sie die Ansprechperson für die Direktion des Sekretariats. Sie halten einen regelmässigen Kontakt zur Direktorin, sind Ansprechpartner*in in Personalfragen und nehmen an den Quartalssitzungen der Finanzkommission teil.
  • Die genaue Aufteilung der Aufgaben und der Prozesse sind mit der Co-Präsidentin und dem Vorstand festzulegen.
Idealerweise suchen wir eine*n Kandidat*in mit folgendem Profil
  • Interesse und Kompetenzen in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Entwicklung und Management einer Non-profit-Organisation, Führungserfahrung, Personalmanagement, Finanzen und Buchhaltung
  • Ausgezeichnetes Verständnis der deutschen und der französischen Sprache (beide Sprachen werden ohne Übersetzung an den Sitzungen gesprochen, die Vorbereitungsunterlagen werden nicht übersetzt)
  • Verfügbarkeit: Der Zeitaufwand beträgt ca. 200 Stunden pro Jahr (1-2 Wochenenden, 5 Samstagssitzungen, 3-5 Montagssitzungen in Bern bzw. über Videokonferenz, Vor- und Nachbereitung der Sitzungen, Teilnahme an Kommissionssitzungen, Gruppenbesuche, Teilnahme an internationalen Treffen)
  • Mitglied von Amnesty International und starkes Interesse an Menschenrechtsthemen
Warum engagieren sich unsere Vorstandsmitglieder freiwillig?
  • wertvolle Gelegenheit das Funktionieren einer internationalen NGO zu verstehen
  • zu strategischen Entscheiden und zur Ausrichtung der Schweizer Sektion beizutragen
  • die eigene Meinung zu internationalen Stellungnahmen äussern zu können
  • engagierte Aktivist*innen zu treffen und sie bei ihrem Engagement zu unterstützen
  • die Existenz der Schweizer Sektion von Amnesty zu sichern, welche ohne das Engagement von Freiwilligen in den Leitungsgremien nicht funktionieren würde.

Sie möchten etwas bewirken und sind interessiert an dieser Funktion?

Zögern Sie nicht und senden Sie Ihr Motivationsschreiben mit Lebenslauf bis spätestens 16. Januar 2022 an Olivier Soret (Vorstandsmitglied). Wir freuen uns Sie kennenzulernen. Für Fragen können Sie sich an unser Sekretariat, Tel 031 307 22 22, wenden.