«Kerzen der Freiheit» © Alain Bucher
«Kerzen der Freiheit» © Alain Bucher

«Kerzen der Freiheit» für Ihr Geschäft

Die Verkaufsaktion «Kerzen der Freiheit», die wir alljährlich zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember durchführen, findet dieses Jahr zum 23. Mal statt.

Direkt zum Bestellformular für Geschäfte

Informationen zum Kerzenverkauf
  • Der Verkauf der «Kerzen der Freiheit» findet vom 1. November bis zum 24. Dezember 2016 statt. Bitte melden Sie sich bis zum 30. September 2016 an, damit wir Sie in unserer Promotionskampagne berücksichtigen können.
  • Anfang November werden die Kerzen inklusive Werbematerial geliefert. Die Geschäfte sind herzlich eingeladen, in ihrem Lokal eine kleine Amnesty-Ecke oder ein Schaufenster mit den Kerzen zu gestalten.
  • Auf Wunsch können zusätzliche Unterlagen zum Auflegen bestellt werden.
  • Nach Ablauf der Verkaufsaktion senden die Geschäfte das Abrechnungsformular der Kerzen an Amnesty International zurück und überweisen den Rechnungsbetrag. Die verbleibenden Kerzen können für die Verkaufsaktion im kommenden Jahr zurückbehalten oder an uns zurückgeschickt werden.
  • Der gesamte Erlös des Kerzenverkaufs geht an Amnesty International und wird für die Menschenrechte eingesetzt. Als Dankeschön publizieren wir Ihr Engagement für die Menschenrechte in unserem Magazin AMNESTY und auf unserer Website.
  • Die Teilnahme an der Verkaufsaktion ist für Sie mit keinerlei finanziellem Aufwand verbunden.
Promotion
  • Tram- und Busplakate in Zürich, Basel, Bern, Luzern, St. Gallen, Lausanne und Genf.
  • Werbung mit Liste der teilnehmenden Geschäfte in unserem Magazin «AMNESTY» (erreicht über 120 000 Mitglieder und Spender von Amnesty Schweiz).
  • Werbung mit Liste der teilnehmenden Geschäfte hier auf unserer Website www.amnesty.ch.