27. – 30. Oktober 2016 Scintilla – Zirkus für Menschenrechte

Vom 27. bis zum 30. Oktober 2016, wird die Kompagnie Cirqu'en Choc die Bühne des Theaters Interface in Sion im Wallis zum Beben bringen.

Die Kompagnie Cirqu'en Choc bietet Ihnen eine amüsante und mitreissende Vorstellung zum Thema Menschenrechte in allen seinen Facetten. Mithilfe von Zirkus, Musik, Tanz und Theater begegnet man den Menschenrechten auf poetische und erfrischende Art, so dass Jung und Alt dazu angeregt werden, die eigene Beziehung zur Welt kritisch zu hinterfragen. Ein einzigartiges Projekt, welches man nicht verpassen sollte!

Im Anschluss an die Vorstellung vom Samstag dem 29. Oktober findet eine Diskussionsrunde zum Thema Migration in Bezug auf die neue Kampagne von Amnesty International, sowie im Zusammenhang zur Menschenrechtsbildung statt. Moderiert wird die Diskussion auf Französisch von Angélique Duruz, Bildungsverantwortliche der Schweizer Sektion von Amnesty International.

 Daten:

  • Donnerstag, 27. Oktober um 19h00
  • Freitag, 28. Oktober um 20h30
  • Samstag, 29. Oktober um 19h00 – mit anschliessender Diskussion
  • Sonntag, 30. Oktober um 19h00

Ort: Theater Interface in Sion

Zur Anmeldung und weiteren Informationen geht es hier

Mehr Informationen zur Kompagnie Cirqu'en Choc finden Sie hier