Bern, 28. März 2017 Die Krise im brasilianischen Gefängnissystem

Film und Vortrag. «Sem Pena» (Ohne Mitleid, ohne Strafe), ein Film von Eugenio Puppo über brasilianische Haftanstalten.

Filmvorführung «Sem Pena» (Ohne Mitleid, ohne Strafe). Der Film untersucht das prekäre Leben in den brasilianischen Haftanstalten und erzählt über Ängste, Vorurteile und Verschulden. Bestürzend. Nach dem Film gibt es eine Unterhaltung mit André Luzzi, Menschenrechtsaktivist und Mitarbeiter der Strafanstaltsverwaltung vom Bundesstaat São Paulo.

Regisseur: Eugenio Puppo, Dauer: 89 Minuten, Sprache: Portugiesisch mit englischen Untertitel.

www.sempena.com.br

Dienstag, 28. März 2017, 19:00
Kino Reitschule - Neubrückstrasse 8

Die Veranstaltung auf Facebook. 

Trailer