© enzozo / Shutterstock.com
© enzozo / Shutterstock.com

Jona, 17. Mai 2017 Kurzworkshop Privatsphäre im digitalen Zeitalter

Massenüberwachung durch Staaten, Datenhunger von Firmen: Immer mehr Daten werden gesammelt und wir geben immer mehr freiwillig von uns preis. Was bedeutet Privatsphäre im digitalen Zeitalter? Warum ist «Ich habe nichts zu verbergen» die falsche Reaktion auf Massenüberwachung? Wie funktioniert das neue Nachrichtengesetz?

Der zweistündige Workshop bietet eine Übersicht zu diesem hochaktuellen Thema.

Kursleitung: Patrick Walder

Mittwoch, 17. Mai 2017, 19.00 – 21.00
Schulhaus Bollwies, Bollwiesstrasse 11, 8645 Jona (siehe map.sear.ch)
Eintritt frei.

Anmeldung an Priska Helbling.