© STR/AFP/Getty Images
© STR/AFP/Getty Images

Bern, 3. Februar 2017 Solidaritätsaktion mit Flüchtlingen auf den griechischen Inseln

«Möchten Sie im Winter in einem Zelt wohnen?» - Wir errichten als Zeichen der Solidarität ein temporäres Flüchtlingscamp.

Auf den griechischen Inseln ist die Lage vieler Flüchtlinge dramatisch. Zum einen sind sie dem winterlichen Wetter gegenüber oft ungenügend geschützt. Zum anderen sitzen sie auf den Inseln fest. Wegen dem EU-Türkei-Deal dürfen sie nicht auf das Festland weiterreisen und es droht ihnen die Rückführung in ein Land, das ihre Menschenrechte nicht garantiert.
Unter dem Motto «MÖCHTEN SIE IM WINTER IN EINEM ZELT WOHNEN?» bauen wir am 3. Februar zwischen 16 und 21 Uhr in Bern ein temporäres Flüchtlingscamp auf. Dazu sind alle Aktivistinnen und Aktivisten aufgerufen mitzumachen. Zusammen wollen wir ein starkes Zeichen der Solidarität senden.

Freitag, 3. Februar 2017, 16h-21h
Bern, Unterer Waisenhausplatz

Für Fragen können Sie sich an Rashid Abed wenden.