Bern, 12. Dezember 2018 Podiumsdiskussion: Menschenrechte und Religion–Konsens oder Widerspruch?

Anlässlich des 70-jährigen Bestehens der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte wird eine Podiumsdiskussion zur Frage veranstaltet: Bilden Menschenrechte und Religion einen gemeinsamen Wertekompass, ergänzen sie einander oder bestehen gar Widersprüche?
Mittwoch, 12. Dezember 2018
Türöffnung: 18.15 Uhr / Beginn: 18.45 Uhr 
Universität Bern, Raum 101 im Hauptgebäude, Hochschulstrasse 4, Bern


Bitte melden Sie sich bis zum 6.12.2018 unter [email protected] an

Die Veranstaltung wird vom Schweizerischen Israelitischen Gemeindebund SIG in Kooperation mit der Parlamentarischen Gruppe für Menschenrechte organisiert.