Luzern, 22. März 2018 Podiumsdiskussion: Globale Geschäfte, globale Verantwortung?

Einige Konzerne mit Sitz in der Schweiz stehen immer wieder negativ in den Schlagzeilen: In ihren internationalen Tätigkeiten verletzen sie häufig Menschenrechte und Umweltstandards.

Deshalb hat eine breite Allianz aus 89 Hilfswerken, Frauen-, Menschenrechts- und Umweltor­ganisationen, kirchlichen und gewerkschaftlichen Vereinigungen sowie Aktionärsverbänden die Konzernverantwortungsinitiative lanciert. 

Wir laden Sie ein zur Podiumsdiskussion mit:

Danièle Gosteli-Hauser
Verantwortliche Wirtschaft und Menschenrechte, Amnesty International, Schweizer Sektion

Prof. Dr. Karl Hofstetter
Präsident SwissHoldings

Dr. rer. publ. Felix Howald
Direktor Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz

Prof. Dr. Daniel Speich Chassé
Titularprofessor für Globalgeschichte, Universität Luzern

Moderation:
Dr. Norbert Bischofsberger
Redaktor und Moderator Sternstunden Religion SRF

Weitere Informationen unter: www.konzern-initiative.ch
Kontakt: luzern@konzern-initiative.ch

Donnerstag, 22. März, 19h, Universität und PH-Gebäude Luzern, Frohburgstrasse 3, Hörsaal 10, Luzern