Luzern, 16. Juni 2018 Standaktion an der Aktionswoche Asyl

Vom 16. - 24. Juni 2018 findet wiederum die kantonale Aktionswoche Asyl statt. Die verschiedenen Veranstaltungen sollen dazu beitragen, dass die Bevölkerung Aslylsuchenden und Flüchtlingen sachlich und respektvoll begegnen.

Die Aktionswoche Asyl (www.aasyl.ch) findet jedes Jahr im Sommer um den Weltflüchtlingstag statt und hat zum Ziel, die Luzerner Bevölkerung anzuregen, sich vertieft, sachlich und respektvoll mit den Themen Flucht und Asyl auseinanderzusetzen.

Während einer Woche können interessierte Luzernerinnen und Luzerner an kulturellen, sportlichen, kulinarischen und informativen Anlässen mehr über das Thema Asyl sowie über Herkunft, Kultur und Alltag von Menschen mit Asyl- und Flüchtlingshintergrund erfahren. Durch die Begegnung von Einheimischen mit Menschen aus dem Asyl- und Flüchtlingsbereich soll ausserdem das gegenseitige Verständnis gefördert werden.

Die Amnesty Gruppe Luzern will am Samstagnachmittag mit einer Standaktion Aufmerksamkeit erregen. Wir schreiben Briefe an Gewissensgefangene und dies mit Laptops, Schreibmaschinen oder von Hand.

Samstag, den 16. Juni 2018, 13h-16h, Schwanenplatz, Luzern

Mehr Informationen über das Programm finden Sie hier.