Freiburg, 12. Dezember 2019 Jolie Soirée mit der Amnesty-Gruppe Freiburg

Die Amnesty-Regionalgruppe Freiburg stellt am Jolie Soirée ihr Engagement vor und lädt im Rahmen des Briefmarathons zum Briefe schreiben ein.

Die Jolie Soirée ist eine Veranstaltungsreihe, die viermal im Jahr stattfindet und bei der lokale Vereine eingeladen werden, einen Abend in den Hallen Fri-Sons zu organisieren. Sie haben dabei praktisch freie Hand und kommen mit dem Ziel, über ihre Mission, ihr Handeln und die Welt, in der wir leben, zu sprechen.

Die Amnesty-Gruppe Freiburg nutzt die Gelegenheit und führt im Fri-Son den Briefmarathon durch. Im Jahr 2019 stehen fünf junge Menschen, deren Grundrechte verletzt wurden, im Mittelpunkt. Sie kämpfen für Klimagerechtigkeit, machen sich für Frauenrechte stark oder prostetieren gegen Polizeigewalt – und sind dabei starker staatlicher Repression ausgesetzt.

Donnerstag, 12. Dezember, 18 Uhr, Fri-Son, Route de la Fonderie 13, Freiburg i. Üe.