Zürich, 14. November 2019 Kurzfilme zum Thema Consent

Kurzfilme zum Thema Consent von Studierenden des Fachbereichs Trends & Identity der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK).

Was ist Consent? Woher weiss ich, ob mein Gegenüber auch Sex will? Warum können sich Betroffene von Vergewaltigungen manchmal nicht zur Wehr setzen? Warum erstatten nur 8 Prozent der Frauen, die sexuelle Gewalt erleiden, Anzeige? Braucht es eine Gesetzesänderung in der Schweiz?

Diesen Fragen stellen sich Studierende des Fachbereichs Trends & Identity der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) in einem Projekt mit Amnesty International im Rahmen der Kampagne gegen sexuelle Gewalt. Sie haben Kurzfilme realisiert, die unter die Haut gehen.

Als Abschluss des Projekts werden alle Filme an diesem öffentlichen Kinoabend mit anschliessendem Apéro gezeigt.

Donnerstag, 14. November, 20 Uhr
Kino Toni, Toni-Areal, Pfingstweidstrasse 96, Zürich