Rapperswil-Jona, 27. März – 5. April 2020 [Abgesagt] Ausstellung «Ware und ihre Werte» – Menschenrechte fotografisch in Szene gesetzt

Die Amnesty-Aktivistin und Künstlerin Selina Lohe inszeniert in einer Ausstellung in der Galerie Kulturparkett Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte.

– – – abgesagte Veranstaltung – – –

Mit einer eigenen Bildsprache erzählt Selina Lohe Geschichten, welche zum Nachdenken anregen und uns einladen, gegebene Tatsachen zu hinterfragen. Veranlasst zur Ausstellung hat die Fotografin die Flüchtlingsthematik und unser Umgang damit. Die Fotoserie zu den Artikeln der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte in der Galerie Kulturparkett setzt diese vielschichtig in Szene und spielt dabei bewusst mit Gegenständen, Farben und deren Symbolik.

An der Ausstellung ist auch ein Amnesty-Stand zu finden, an dem verschiedene Petitionen unterschrieben werden können.

Freitag, 27. März bis Sonntag, 5. April, Kulturparkett, Zürcherstrasse 141, Rapperswil-Jona

– – – abgesagte Veranstaltung – – –

Herzlichen Dank für Ihre Spende

Ihr Engagement ist unsere Stärke Herzlichen Dank für Ihre Spende