Bern, 26. September 2020 Netzwerktreffen Asyl und Migration

Am Samstag, den 26. September (09:00 – 17:00) findet das jährliche Netzwerktreffen Asyl und Migration in Bern statt. Dieses Jahr werden wir uns mit der Situation in den Flüchtlingslagern in Griechenland und im Mittelmeer befassen, die europäischen Migrationspolitiken hinterfragen und die Handlungsmöglichkeiten, die uns in der Schweiz zu Verfügung stehen, erörtern. Gemeinsam möchten wir konkrete Lösungsansätze und Handlungsmöglichkeiten für den Kampf gegen diese humanitäre Katastrophe erörtern.

Das detaillierte Programm folgt.

Anmeldung (Anmeldeschluss : 15. September)

Die Teilnahme ist kostenlos, Kollekte

Das Treffen findet in deutscher und französischer Sprache statt. Die Simultanübersetzung erfolgt in beide Sprachen.