Bern, 23. Juni 2020 Übergabe der Petition «Die Schweiz muss dringend Flüchtlinge aufnehmen»

Am 23. Juni werden Amnesty International, der Osterappell und die Migrationscharta gemeinsam zwei Appelle und eine Petition einreichen, in denen die Schweiz aufgefordert wird, Flüchtlinge aus griechischen Lagern aufzunehmen.

Die Corona-Krise hat die humanitäre Tragödie in den Flüchtlingslagern auf den griechischen Inseln noch verschärft. Tausende Flüchtlinge sitzen dort unter prekären Bedingungen fest und werden an der Weiterreise nach Europa gehindert. Griechenland hat beschlossen, keine Asylgesuche von irregulär Eingereisten mehr anzunehmen, was einen eklatanten Bruch des internationalen Rechts darstellt. Die Schweizer Behörden sind aufgerufen, jetzt die nötigen Vorkehrungen zu treffen, damit so rasch als möglich ein umfangreiches Kontingent von Schutzsuchenden aufgenommen werden kann. Begleitet wird die Übergabe von einer Aktion auf dem Bundesplatz. Wir freuen uns, wenn ihr zahlreich mit dabei seid!

Dienstag, 23. Juni, 11.30–12 Uhr, Bundesplatz, Bern

Hier die Online-Petition unterzeichnen!

Herzlichen Dank für Ihre Spende

Ihr Engagement ist unsere Stärke Herzlichen Dank für Ihre Spende