«De la cuisine au parlement» «De la cuisine au parlement»

Basel, Liestal, Winterthur etc., 11. Juni – 18. August 2021 Film-Premieren «De la cuisine au parlement»

Amnesty International Schweiz ist Partnerin für die Premiere-Vorstellungen des Films «De la cuisine au parlement» von Stéphane Goëls, anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Einführung des Frauenstimmrechts in der Schweiz.

Der Weg «VON DER KÜCHE INS PARLAMENT» war für die Schweizer Frauen steinig und lang – vier Generationen mussten dafür kämpfen, dass das männliche Stimmvolk den Frauen das Recht auf politische Mitbestimmung gewährte. Mit Feingefühl und Humor zeichnet Stéphane Goëls Dokumentarfilm «DE LA CUISINE AU PARLEMENT» diesen Weg nach. Weitere Informationen zum Film

Daten für Premieren mit Beteiligung von Amnesty-Gruppen

  • Winterthur: 13. Juni, 11 Uhr im Cameo Winterthur mit Lilian Schmidt, Mitglied Amnesty Frauengruppe Zürich
  • Basel: 14. Juni, 18 Uhr im Kultkino Basel mit Vanja Gudalo, Mitglied Amnesty Jurist*innengruppe
  • Liestal: 18. August, Openair-Kino mit Fabienne Engler, Kampagne gegen sexuelle Gewalt bei Amnesty International Schweiz