© Paz
© Paz

Bern, 9. Oktober 2021 Intersektionalität: Feminismus im Wandel

Netzwerktreffen Frauenrechte mit dem Fokus auf der neuen, inklusiveren Vision der Arbeit von Amnesty International im Bereich der Frauen- und LGBTI*-Rechte.

Das Netzwerktreffen Frauenrechte 2021 möchte der neuen, inklusiveren Vision der Arbeit von Amnesty International im Bereich der Frauen- und LGBTI*-Rechte Rechnung tragen. Der Fokus soll auf der Erwerbung von inklusiven aktivistischen Methoden liegen, mit dem Ziel als Bewegung aufmerksamer und sicherer für intersektionale Anliegen zu werden und mit der Intersektionalität im Feminismus vertraut zu werden.

Veranstaltungsort: Generationenhaus beim Bahnhof Bern

Programm (PDF)

Ihre Spende schützt

Hilfe für kriegstraumatisierte Kinder Ihre Spende schützt