Zürich, 13. Juni 2022 Workshop «Hände Weg – Zivilcourage bei sexueller Belästigung» und Fotoaustellung

Kostenloser «Zivilcourage bei sexueller Belästigung Workshop» im Rahmen der «Uns reicht's» Fotoaustellung von Amnesty International.

Die Amnesty Frauenrechtsgruppe Zürich möchte euch gerne zu einem kostenlosen Workshop einladen am 13.6.2022 ab 19h in der Roten Fabrik. Wichtig: Anmeldung (Eventbrite Ticket) erforderlich.

Ab 19h zeigen wir die "Uns reicht's" Fotoaustellung von Amnesty International in der Betroffene sexualisierter Gewalt ihre Geschichten erzählen. Im Fokus stehen nicht die Gewalttaten, sondern das, was danach passiert: Wie finden Betroffene nach einer Vergewaltigung zurück zur eigenen sexuellen Selbstbestimmung und zur eigenen Sexualität?

Ab 19:15h möchten wir zu folgendem Workshop Einladen:

Workshop: HÄNDE WEG – ZIVILCOURAGE BEI SEXUELLER BELÄSTIGUNG

Anzügliche Bemerkungen, Pfiffe, Handgreiflichkeiten: Wir alle kennen sexuelle Belästigung im öffentlichen Raum. Doch was können wir in solchen Situationen tun? Im Kurs üben wir gemeinsam mit Schauspieler*innen, wie wir in heiklen Situationen reagieren können.

Kursziele:

  • Sie setzen sich mit den Themen sexuelle Belästigung und Zivilcourage auseinander.
  • Sie gewinnen an Selbstvertrauen.
  • Sie üben zivilcouragiertes Handeln.

Programm:

19:00 Einlass

19:15 Anfang Workshop "Zivilcourage bei sexueller Belästigung"

21:30 Jorinde Wiese und Brigitte Lampert zur Entstehen der "Uns reicht's" Ausstellung

22:00 Schluss

Ort: Rote Fabrik, Seestrasse 395, Zürich

Bitte unbedingt anmelden/kostenloses Ticket über Eventbrite holen!